Direkt zum Produkt:

Bitte Produkt auswählen
Alle Informationen zum Nachfolgeprodukt PCI CK 310 finden Sie hier!
CK 310 Kero-Trenn
Mineralölbasiertes Beton-Trennmittel für alle gebräuchlichen Schalungen
Produkteigenschaften:
  • verhindert und beseitigt Anhaftungen von Mörtel oder Beton
  • schützt Metalle vor Rost, Holz vor Fäulnis
  • sorgt für porenarme, fleckenfreie Betonoberflächen
  • witterungs- und frostbeständig
Lieferformen: 5-l-Kanister/ 10-l-Kanister/ 30-l-Kanister/ 215-l-Fass/ 1.000-l-Container

CK 310 Kero-Trenn ermöglicht die umweltgerechte Herstellung von Betonteilen mit gleichmäßiger und porenfreier Oberfläche. Der Beton wird nicht verfärbt und es entstehen optimale Sichtbetonflächen. Spezielle korrosionshemmende und konservierende Wirkstoffe verhindern das Rosten der Stahlschaltung bzw. das Faulen von Holzschalung.
CK 310 Kero-Trenn ist geeignet für alle gebräuchlichen Schalungsarten, wie Holz, Kunststoff, Metall oder Matrizen. Baugeräte, LKW und Beschläge werden mit CK 310 Kero-Trenn vor dem Festbacken von Mörtel und Beton geschützt. Keine störenden Wachs- oder Paraffinreste: problemlose Haftung von Putz-, Farb- oder Kleberauftrag auf der entschalten Beton­oberfläche.
Frisches Holz ist vor allem vor dem ersten Einsatz zur Vermeidung von Betonoberflächenschäden mit Zementleim zu bestreichen. Zementschicht am nächsten Tag abbürsten.
Die Betonoberfläche wird porenarm und entsprechend der Schalungsstruktur entschalt.
CK 310 Kero-Trenn ist mit Korrosionsadditiven ausgestattet und wasserabweisend eingestellt.
Es schützt die behandelte Schalung vor Verwitterung und Korrosion.

Downloads
Download
Download